28.09.2009

Ergebnis der Bundestagswahl vom 27.09.2009 in Bayerisch Gmain

Bild: BGSw090928.gif
In Übereinstimmung mit dem Wahlkreis- und Bundestrend gehört die SPD auch in Bayerisch Gmain zu den großen Verlierern. Von 18,2 % bei den Zweitstimmen im Jahre 2005 fiel sie um 6,8 %-Punkte auf 11,4 % zurück und verlor damit mehr als ein Drittel ihrer Stimmen. Ein bitteres Ergebnis! Auch die CSU war mit 6,4 %-Punkten im Minus, großer Gewinner ist die FDP mit einer Zunahme um 6,9 %-Punkte.

13,9 % der Erststimmen entfielen auf die SPD-Kandidatin Dr. Bärbel Kofler, die damit um 2,5 %-Punkte über den Zweitstimmen lag.

Ergebnis der Bundestagswahl 2009 in Bayerisch Gmain (Zweitstimmen):


| CSU | SPD |FDP|Grüne|Linke
2009|49,3|11,4 |18,0|11,7| 3,9
2005|55,7|18,2|11,1| 8,9| 3,1


Bundestagswahl 2009 im Wahlkreis TS/BGL(Zweitstimmen):


| CSU | SPD |FDP|Grüne |Linke
2009|48,8|12,6|12,9|11,6| 5,0
2005|57,5|19,8| 8,2| 7,1| 2,8





zurück

Dr. Bärbel Kofler

Dr. Bärbel Kofler
Unsere Bundestagsabgeordnete - Für Sie in Berlin!

SPD-Kreisverband Berchtesgadener Land

SPD-Kreisverband Berchtesgadener Land

Dr. Herbert Kränzlein

Dr. Herbert Kränzlein
Unser Landtagsabgeordneter - Für Sie in München!

Maria Noichl

Maria Noichl
Unsere Europaabgeordnete - Für Sie in Brüssel!