02.02.2010

Bauanträge und Straßenreinigungssatzung – Aus der Bayerisch Gmainer Gemeinderatssitzung vom 01.02.2010

Wenig spektakulär verlief die jüngste Bayerisch Gmainer Gemeinderatssitzung. Drei Bauanträge wurden durchgewunken und eine neue Straßenreinigungssatzung ohne größere Diskussion verabschiedet.

An der Feuerwehrheimstr. 5 soll ein Wintergarten errichtet werden. Da es sich lediglich um die Überdachung eines bereits vorhandenen Freisitzes handelt, erhoben sich keine Einwendungen. An der Weberstr. 39 ist der Abriss des bestehenden Wohngebäudes und der Neubau eines Zweifamilienhauses geplant. Auch diesem Antrag wurde mit der Auflage zugestimmt, die nötige Geländeangleichung in Übereinstimmung mit der örtlichen Bausatzung herzustellen und Stützmauern nicht höher als 1 m auszuführen. Freude löste schließlich bei den Räten aus, dass sich nun ein Bauwerber gefunden hat, der die an der Maisstraße allein dastehende Doppelhaushälfte nun endlich komplettieren will. Der Bauantrag wird befürwortend an das Landratsamt weitergeleitet.

Aufgrund einiger Urteile des Verwaltungsgerichtshofs musste die "Verordnung über die Reinhaltung und Reinigung der öffentlichen Straßen und die Sicherung der Gehbahnen im Winter" neu gefasst werden. Unter anderem ist dort geregelt, dass die Anlieger die Gehwege mindestens einmal im Monat zu kehren und im Winter zwischen 7 Uhr und 20 Uhr von Schnee und Eis frei zuhalten haben. Der genaue Wortlaut kann im Internet unter " www.bayerisch.gmain.de/Rathaus und Politik/Ortsrecht" eingesehen werden.





zurück
Termine
15.11.2018 19.00 Uhr
Eine Armee für Europa?

Diskussion mit Rainer Arnold, ehem. verteidigungspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion und Dr. Bärbel Kofler, MdB
Mehr Infos...

Dr. Bärbel Kofler

Dr. Bärbel Kofler
Unsere Bundestagsabgeordnete - Für Sie in Berlin!

SPD-Kreisverband Berchtesgadener Land

SPD-Kreisverband Berchtesgadener Land

Maria Noichl

Maria Noichl
Unsere Europaabgeordnete - Für Sie in Brüssel!