11.09.2012

Bürgerentscheid „Hotelprojekt“ am Sonntag, 18.11.2012; Grundsatzentscheidung für die geplante Kinderkrippe getroffen – aus der Bayerisch Gmainer Gemeinderatssitzung vom 10.09.2012

Bild: BGSw120911
Nachdem bereits in der letzten Sitzung der Bau einer Kinderkrippe beschlossen worden war, billigte nun das Gremium das vorgelegte Konzept, es sieht einen eingeschossigen, unterkellerten Bau hinter der Kirche mit einem Kostenvolumen von ca. 1,2 Mio € vor. Für den Bürgerentscheid „contra Hotelprojekt“ wurde der Termin auf Sonntag, 18. November 2012 festgelegt. Ferner ging es noch um einen Bauvorbescheid für ein Zweifamilienhaus an der Maisstraße.

Foto: Der Lageplan zeigt den geplanten Standort hinter der Kirche.

Nach dem Kinderförderungesetz besteht ab 1. August 2013 ein Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz für Kinder ab dem ersten bis zum dritten Lebensjahr, die Gemeinden haben die Voraussetzungen für die Erfüllung dieses Rechtsanspruchs zu schaffen. Eine Umfrage in Bayerisch Gmain hat ergeben, dass hier ein Bedarf für 20 Kinder besteht, bei einer Gruppengröße von max. 12 Kindern ist also eine zweigruppige Kinderkrippe zu errichten.
Der beauftragte Architekt Otrmar Hawlitschek legte nun in der Sitzung dem Rat das Ergebnis der Grundlagenermittlung vor. Demnach ist eine Nutzfläche von 360 qm erforderlich, er empfahl darüber hinaus eine Unterkellerung des Gebäudes sowie eine Errichtung in Massivbauweise. Als Standort war bereits in der vorhergehenden nichtöffentlichen Sitzung ein Platz hinter der Kirche ausgewählt worden. Die zu erwartenden Kosten in Höhe von ca. 1,2 Mio € sind nur zum Teil förderfähig, so dass der Gemeinde ein Eigenkostenanteil von ca. 800 – 900.000 € verbleibt. Der Gemeinderat stimmte schließlich dem vorgeschlagenen Konzept einer zweigruppigen Kinderkrippe mit Unterkellerung in Massivbauweise zu.

Die anderen Tagesordnungspunkt der öffentlichen Sitzung waren schnell abgehakt: Der Terminvorschlag der Verwaltung für die Abhaltung des Bürgerentscheids zum Hotelprojekt wurde einstimmig akzeptiert, die Parteien haben hierzu noch Vertreter für Abstimmungsausschuss und Abstimmungsvorstand zu benennen. Auch der Bauvoranfrage zu Errichtung eines Zweifamilienhauses an der Maisstraße wurde mit kleineren Auflagen zugestimmt.



zurück
Termine
22.09.2017 20.00 Uhr
Wahlkampfendspurt mit Natascha Kohnen

Die SPD Berchtesgadener Land lädt zum Wahlkampfendspurt mit der Vorsitzenden der BayernSPD Natascha Kohnen und der heimischen Bundestagsabgeordneten Dr. Bärbel Kofler ein.
Mehr Infos...

Dr. Bärbel Kofler

Dr. Bärbel Kofler
Unsere Bundestagsabgeordnete - Für Sie in Berlin!

SPD-Kreisverband Berchtesgadener Land

SPD-Kreisverband Berchtesgadener Land

Dr. Herbert Kränzlein

Dr. Herbert Kränzlein
Unser Landtagsabgeordneter - Für Sie in München!

Maria Noichl

Maria Noichl
Unsere Europaabgeordnete - Für Sie in Brüssel!